Letzte Chance auf Olympia-Ticket für ÖVV-Damen

Aufmacherbild
 

Österreichs Beachvolleyball-Damen kämpfen ab Mittwoch beim Weltfinale des Continental Cups in Sotschi um einen Quotenplatz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Das ÖVV-Team mit Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel und Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig ist bei der noch ausstehenden Auslosung der Gruppe gesetzt. Gespielt wird in zwei Fünfer-Gruppen, Jeder gegen Jeden im "best of three"-Matches-Modus. Sollte es nach zwei Spielen 1:1 stehen, entscheidet ein Golden Set über den Sieger des Länder-Duells.

Die Gruppen-Ersten stehen in je einem von zwei Quotenplatz-Finali. Die Zweit- und Drittplatzierten spielen um die verbleibenden zwei Finalplätze. Die Sieger der Endspiele dürfen sich über ein Rio-Ticket für ihr Land freuen.


LAOLA Meins

Olympia 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Olympia 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare