Duo schafft laut Verband die Olympia-Quali

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Elisabeth Baldauf und David Obernosterer dürfen für die Olympischen Spiele in Rio planen.

Wie der Österreichische Badminton-Verband mitteilt, hat das Duo die Olympia-Tickets "so gut wie fix in der Tasche". Sie rangieren über die Einzelrangliste unter den bereinigten Top 38.

"Derzeit können wir aufgrund unserer eigenen Punkterechnung mitteilen, dass David und Elisabeth das internationale Kriterium im Sinne der erforderlichen Weltranglistenplatzierung erreicht haben", erklärt Sportkoordinatorin Eckart.

Offizielle Bekanntgabe am 9. Mai

Offiziell wird die Qualifikation erst nach der Veröffentlichung der finalen Rangliste durch den Weltverband am 9. Mai und der danach zur erwartenden Nominierung durch das ÖOC.

Obernosterer konnte, trotz eines Erstrunden-Aus bei der EM, seinen Team-Konkurrenten Luka Wraber im Ranking knapp hinter sich lassen.

Die Badminton-EM täglich LIVE bei LAOLA1.tv>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare