Hrustanovic setzt Karriere bis 2020 fort

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Amer Hrustanovic wird seine Karriere nun doch nicht wie angekündigt nach den Sommerspielen in Rio beenden.

"Nach Gesprächen mit Familie und Trainern bin ich zu dem Entschluss gekommen, doch noch bis Tokio 2020 weiterzumachen", verrät Österreichs aktuell bester Ringer bei LAOLA1.

Der 28-jährige Griechisch-Römisch-Spezialist hat sich nach London auch für Rio qualifiziert. Allerdings erst auf den letzten Drücker: Dem Walser wurde vom Weltverband ein zusätzlicher Quotenplatz zugesprochen.

"In Tokio wäre ich dann 32 Jahre alt, das würde ganz gut passen", meint Hrustanovic, der mit EM-Bronze 2014 für die erste österreichische Männer-Medaille seit 1986 sorgte.


Österreichs Olympia-Aufgebot offiziell verabschiedet:


LAOLA Meins

Olympia 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Olympia 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare