Weißhaidinger im Diskus-Finale Sechster

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lukas Weißhaidinger mischt im Diskus-Finale der Olympischen Spiele im Stadion Joao Havelange in Rio de Janeiro an der Spitze mit. 

Der 24-jährige Oberösterreicher kommt nicht ganz an seine Saisonbestleistung heran, landet mit einer Bestweite von 64,95 Metern aber auf dem guten sechsten Rang.

Gold sichert sich mit dem letzten Wurf der Deutsche Christoph Harting (68,37m) vor dem Polen Piotr Malachowski (67,55m) und dem Deutschen Daniel Jasinski (67,05m).

Christoph Harting ist der Bruder von Robert Harting, der als London-Olympiasieger in Rio in der Qualifikation ausschied.

LAOLA Meins

Olympia 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Olympia 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare