"Game of Thrones"-Olympionike entfacht Hype

Aufmacherbild Foto: © getty

Ein australischer Hochspringer wird weltweit in den Sozialen Medien gefeiert.

Grund dafür ist sein Name. Der 22-jährige Brandon Starc, der sich mit 2,29 m für das Finale qualifizierte, heißt fast genauso wie eine berühmte Figur aus "Game of Thrones".

Im Unterschied zum Hochspringer ist der Brandon Stark aus der TV-Serie jedoch querschnittsgelähmt. Manche User wollen sogar äußere Ähnlichkeiten zwischen Starc und Schauspieler Isaac Hempstead-Wright, der den "GoT"-Charakter verkörpert, erkennen.




Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare