Favorit Rudisha gewinnt Gold über 800 Meter

Aufmacherbild Foto: © getty

Die 800 Meter der Herren bringen einen Favoritensieg. David Lekuta Rudisha (KEN) setzt sich in 1:42.15 Minuten vor Taoufik Makhlufi (ALG) und Überraschungsmann Murphy (USA) durch.

Auf der ersten Runde setzt zunächst Alfred Kipketer ein Ausrufezeichen, der sei sein Heil in der Flucht sucht. Zu Beginn der zweiten Runde ist dieses Vorhaben aber zu Ende, Rudisha übernimmt die Spitze und gibt diese nicht mehr ab.

Im Schlussprint um die Medaillen muss sich der Franzose Bosse noch Murphy geschlagen geben.

Rudisha wiederholt damit seinen Olympiasieg von 2012 über die selbe Strecke. Zudem gewann der 27-Jährige bereits zwei Mal WM-Gold.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare