400m-Weltrekordler beendet Saison vorzeitig

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

400-m-Olympiasieger Wayde van Niekerk beendet seine Leichtathletik-Saison aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig.

Dies erklärt das Management des Südafrikaners am Donnerstag. Die Beine und der Kopf von Van Niekerk seien nach dem historischen Weltrekordlauf (43,03 Sek.) und dem anschließenden Rummel um seine Person müde.

Der 24-Jährige habe sich nicht genügend erholen können. Van Niekerk hatte bereits in Rio auf einen Start über die 200 Meter verzichtet.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare