French-Open-Siegerin in 3. Runde out

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Favoritinnen-Sterben im Tennis geht weiter. In der dritten Runde des Damen-Einzels erwischt es mit Garbine Muguruza die Nummer 4 der Welt.

Die spanische French-Open-Siegerin muss sich Monica Puig aus Puerto Rico überraschend klar mit 1:6, 1:6 geschlagen geben. Damit kommt es zu einem Überraschungs-Duell im Viertelfinale: Puig trifft auf Laura Siegemund. Die Deutsche gewinnt ihr Duell mit Flipkens (BEL) 6:4, 6:3.

Petra Kvitova setzt sich gegen Makarova (RUS) mit 4:6, 6:4, 6:4 durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare