Wiesberger bringt sich um Früchte der Arbeit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Bernd Wiesberger ist die dritte Runde am Olympischen Golf-Kurs ein Auf-und-Ab. Am Ende steht für den Burgenländer eine Runde mit zwei unter Par - allerdings war mehr möglich.

Auf den ersten fünf Löchern spielt der 30-Jährige drei Birdies und ein Bogey. Nach einem weiteren Bogey auf Loch 13 gelingen ihm drei Birdies in Folge. Auf Loch 17 wird seine Aufholjagd aber mit einem Doppel-Bogey gestoppt, auf Loch 18 vergibt er eine Birdie-Chance.

Gesamt hält Wiesberger bei 210 Schlägen - auf Leader Rose (201) fehlen ihm 9 Schläge, auf Rang 3 sechs.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare