Deutsche Beach-Girls holen Olympia-Gold

Aufmacherbild

Die Olympia-Siegerinnen 2016 im Beachvolleyball der Damen heißen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst!

Das deutsche Duo feiert am Mittwoch (Ortszeit) einen klaren 2:0 (18, 14)-Erfolg über die Lokalmatadore Agatha/Barbara und verpatzt damit den Brasilianern an der Copacabana die große Final-Party.

Bronze geht an die US-Girls Kerri Walsh Jennings/April Ross, die im kleinen Finale die ursprünglichen Top-Favoriten auf den Titel Larissa/Talita (BRA) 2:1 (-17,17,9) schlagen.

 

Mit Bronze holte sich Walsh Jennings nach den Olympiasiegen 2004, 2008 und 2012 mit ihrer Ex-Partnerin Misty May die vierte Medaille. Keine Beachvolleyballerin auf der Welt war und ist erfolgreicher.

Für ihre neue Partnerin Ross ist es nach dem zweiten Platz vor vier Jahren in London mit Jennifer Kessy das zweite Edelmetall bei Olympia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare