Ginobili beendet seine Team-Karriere

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach der klaren Viertelfinal-Niederlage bei den Olympischen Spielen in Rio gegen die USA verkünden Manu Ginobili und Andres Nocioni ihren Rücktritt aus dem argentinischen Nationalteam.

Beide spielten eine tragende Rolle beim Olympia-Sieg 2004, als die Gauchos im Halbfinale sensationell die USA besiegten.

"Ich weiß, dass wir eine Ära geprägt haben. Wir haben Olympia-Gold gewonnen, etwas das undenkbar war in der Geschichte unseres Sports", erinnert sich Ginobili an Athen zurück.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare