Serbien verpasst Sensation gegen USA hauchdünn

Aufmacherbild Foto: © getty

Die USA müssen bei den Olympischen Spielen in Rio erneut hart für den Sieg kämpfen.

Gegen Serbien setzen sich die US-Amerikaner schließlich mit 94:91 durch. Nach einem guten Start verlieren die USA mit Fortdauer der Partie immer mehr die Kontrolle, Serbien hält stark dagegen.

In den Schlussekunden haben die Europäer sogar die Chance zum Ausgleich: Bogdanovic vergibt im letzten Augenblick der Partie einen Dreier und verpasst es so, auf 94:94 zu stellen.

Beste Werfer sind Kyrie Irving mit 15 bzw. Nikola Jokic mit 25 Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare