NBA-Legende kritisiert US-Basketballer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das amerikanische Basketball-Team muss vor dem Semifinale gegen Spanien (20:30 Uhr MESZ) Kritik über sich ergehen lassen.

NBA-Legende Charles Barkley holt bei "Sports360AZ" gegen seine Landsmänner aus: "Ich hoffe, sie gewinnen Gold, aber es ist kein gutes Team, das zusammengestellt wurde. Es sind alles tolle Spieler, aber jeder von ihnen braucht den Ball. Es fehlen die Rollenspieler im Team. In Zukunft müssen Spieler ausgewählt werden, die nicht nur rumstehen, wenn sie ihre Würfe nicht bekommen."

"Kyle Lowry, Kyrie Irving, Kevin Durant, DeMar DeRozan. Jeder von ihnen will scoren. Deshalb denke ich, dass die Offensive bislang sehr stagniert hat", so der ehemalige Power Forward weiter.

"Haben den ultimativen Respekt"

Die USA und Spanien sind die beiden besten Basketball-Nationen des vergangenen Jahrzehnts. In Peking 2008 und London 2012 setzten sich die US-Amerikaner jeweils erst im Endspiel durch.

Die ständigen Nachfragen nach den Spaniern nervten am Mittwoch nach dem souveränen 105:78-Viertelfinalerfolg gegen Argentinien sogar den sonst so stoischen US-Teamchef. Am Ende setzte Mike Krzyzewski aber doch noch zu einer Lobeshymne auf den Europameister an.

"Wir haben den ultimativen Respekt für Spanien", betonte die Trainerlegende. "Sie haben mehr Talent als jedes andere Team auf der Welt außer uns. Wir hatten großartige Spiele gegen sie - und wir erwarten ein weiteres großes Spiel."

Historische Chance für Anthony

Keine Mannschaft hat die USA in K.o.-Duellen in den vergangenen Jahren so gefordert wie die Spanier. Im Finale von Peking rangen die US-Amerikaner ihren Dauerrivalen mit 118:107 nieder, in London hieß es am Ende 107:100. Und so erwarten die US-Stars auch am Freitag ein enges Spiel.

"Es wird eine schwierige Aufgabe", sagte Carmelo Anthony, der als einziger US-Spieler schon bei den beiden vergangenen Olympia-Duellen dabei war. Anthony könnte nach 2008 und 2012 als erster Basketballer überhaupt zum dritten Mal Olympia-Gold gewinnen. 

LAOLA Meins

Olympia 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Olympia 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare