Marin gewinnt als erste Europärin Badminton-Gold

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In Rio de Janeiro wird wieder ein Stück Olympia-Geschichte geschrieben.

Carolina Marin (ESP) gewinnt als erste Badminton-Spielerin aus Europa Olympia-Gold. Die 23-jährige Welt- und Europameisterin setzt sich im Einzel-Finale gegen die Inderin Sindhu Pusarla Venkatu mit 2:1 (-19,12,15) durch.

Seit der Aufnahme der Sportart ins olympische Programm vor 24 Jahren war es zuvor nur dem dänischen Weltverbands-Präsidenten Poul-Erik Hoyer Larsen gelungen, in die asiatische Phalanx (30 von 31 Goldmedaillen) einzudringen.

Das aktuelle IOC-Mitglied gewann 1996 in Atlanta Gold im Einzel.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare