So verlief Goldbergs WWE-Comeback

Aufmacherbild Foto: © WWE-Twitter
 

Er ist zurück!

Goldberg feierte in der Nacht auf Dienstag sein mit Spannung erwartetes Comeback bei der WWE. Über zwölf Jahre nach seinem letzten Match taucht der einstige Mega-Star wieder auf und antwortet auf Brock Lesnars Herausforderung.

Der 49-Jährige hält eine Rede und spricht über ein mögliches, letztes Match. Nach langem hin und her nimmt er die Herausforderung an und bestätigt damit den Mega-Fight zwischen ihm und Lesnar. Wann und wo dieser stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Als wahrscheinlichster Termin gilt die Survivor Series - die Großveranstaltung findet am 20. November in Toronto statt. Lesnar wird nächste Woche bei RAW auftreten, womöglich gibt er dann das Datum für das Match bekannt.

Deshalb kehrte Goldberg zurück

Goldberg, einstiges Aushängeschild der WCW und WWE, bestritt seit Wrestlemania 20 im März 2004 kein WWE-Match. Damals setzte er sich gegen Lesnar durch - über zwölf Jahre später kommt es nun also zur Revanche.

Bei seiner Rückkehr spricht der ehemalige World Heavyweight Champion über die Gründe für sein Comeback. Er habe es vermisst, ein Superheld für die Fans zu sein. Außerdem haben ihn seine Frau und sein Sohn nicht live im Ring gesehen, das wolle er nun ändern.

Zum Abschluss setzt es eine Kampfansage an Lesnar. Seinen Standardspruch "You're next" wandelt er um und warnt Goldberg: "You're last!"

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare