Herlbauer und Gruber in Klagenfurt am Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Starke Leistung von Österreichs Triathleten beim Ironman Austria in Klagenfurt.

Michaela Herlbauer (8:57:23 Stunden) und Elisabeth Gruber (9:17:20) müssen sich nur der neuen Rekordhalterin Mirinda Carfrae (8:41:17) geschlagen geben. Für die dreifache Weltmeisterin aus Australien ist es ihr erstes Antreten in Europa.

Bei den Herren holt sich Marino Vanhoenacker (BEL/8:04:18) bei seinem achten Start seinen achten Erfolg. Michael Weiss (8:14:45) verpasst als Vierter um 52 Sekunden das Podest.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare