Wels scheitert nach Schlappe in Saarbrücken

Aufmacherbild

Walter Wels scheitert in der Gruppenphase der Tischtennis-Champions-League.

Die Oberösterreicher verlieren bei Saarbrücken 1:3. Im Gegensatz zu Weinviertel bleibt ihnen als Gruppen-Vierter der Gang in den ETTU-Cup verwehrt. Bobocica holt ein 3:1 über Mattenet und damit den einzigen Punkt der Gäste, die diesmal mit Plattner (1:3 vs. Tokic) einen Österreicher einsetzen.

Gardos-Klub Chartres feiert ohne den ÖTTV-Legionär ein 3:0 über Grodzisk und gewinnt Gruppe D vor Top-Favorit Düsseldorf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare