Fegerl wechselt nach Düsseldorf

Aufmacherbild
 

Österreichs Tischtennis-Ass Stefan Fegerl wechselt im Sommer von Weinviertel Niederösterreich zum deutschen Spitzenverein Borussia Düsseldorf.

Der 27-Jährige unterschreibt beim ehemaligen Champions-League-Sieger für zwei Saisonen. Bei den Borussen spielen unter anderem der deutsche Rekordeuropameister Timo Boll und dessen Nationalteamkollege Patrick Franziska.

Einer der Gründe für den Transfer des Doppel- und Team-Europameisters ist ein kommender Umbruch bei den Weinviertlern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare