Österreich gegen China machtlos

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Tischtennis-Herren müssen sich bei der Team-WM zum Abschluss der Vorrunde Gold-Favorit China erwartungsgemäß mit 0:3 geschlagen geben.

In den Paarungen Robert Gardos gegen Ma Long, Stefan Fegerl gegen Zhan Jike sowie Chen Weixing gegen Xu Xin gelingt nur Fegerl ein Satzgewinn.

Als Gruppendritter wird auf die ÖTTV-Equipe im Achtelfinale am Donnerstag um 9:30 Uhr MEZ auf Hongkong treffen. Die Damen bekommen es um 3 Uhr mit den Niederlanden zu tun.

LAOLA1.tv überträgt live von der Team-WM aus Kuala Lumpur

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare