CL-Niederlage für Froschberg

Aufmacherbild
 

Linz AG Froschberg steht nach dem Viertelfinal-Hinspiel in der Tischtennis-Champions-League unter Druck.

Die Oberösterreicherinnen müssen sich Metz mit 2:3 geschlagen geben. Für beide Punkte sorgt Liu Jia, die gegen Wu Jiaduo 3:2 und gegen Fu Yu 3:1 gewinnt.

"Eine kämpferisch und dramaturgisch typische Leistung von Liu Jia lässt uns hoffen", meint Linz-Clubchef Günther Renner.

Froschberg muss das Rückspiel in einer Woche nun 3:1 gewinnen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare