Termine für Surfworldcup am Neusiedlersee fixiert

Aufmacherbild
 

Die erste Zukunftsentscheidung rund um den Surf Worldcup am Neusiedler See ist gefallen.

Wie der Veranstalter mitteilt, sind die Termine für den Event bis 2018 fixiert.

Die letzte Ausgabe in Podersdorf - Ende Oktober hatte der örtliche Tourismusverband das Aus beschlossen - findet von 29. April bis 8. Mai statt. Bis dahin will der Veranstalter Klarheit über einen neuen Ausrichtungsort haben. Gespräche mit zwei Orten am Neusiedlersee laufen.

"Ein Ort ist in der Nähe von Podersdorf, der andere ein bisschen weiter weg", verrät Carina Trachta von KGP Events gegenüber der APA.

Sobald die Verträge unterschrieben sind, werde man den neuen Austragungsort bekannt geben - "aller spätestens beim Surf Worldcup 2016".

Die Termine:

2016: 29.4. bis 8.5.

2017: 28.4. bis 7.5.

2018: 27.4. bis 6.5.

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare