Auch Kuenz vergibt vorletzte Olympia-Chance

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nach Amer Hrustanovic hat Martina Kuenz am Samstag beim zweiten Olympia-Qualifikationsturnier der Ringer in der mongolesischen Hauptstadt Ulaanbaatar das Olympia-Ticket klar verpasst.

Die U-23-Vize-Europameisterin vom RSC Inzing schied in der Kategorie bis 69 kg gegen die Lettin Laura Skujina mit einer 0:6-Punkteniederlage aus.

Österreichs Ringer haben damit nur noch in zwei Wochen in Istanbul die Chance, doch noch einen Quotenplatz für die Spiele in Rio de Janeiro zu holen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare