OSV-Trio löst EM-Ticket

Aufmacherbild
 

Bei den Internationalen Österreichischen Meisterschaften in der Grazer Auster lösen drei weitere OSV-Athleten ihr Ticket für die Kurzbahn-EM in Israel.

Martin Spitzer unterbietet über 100 m Lagen im Vorlauf das Limit in 54,85 Sekunden um 8/100. Heiko Gigler bleibt in 55,45 um 17/100 unter der für ihn gültigen OSV-Nachwuchsnorm.

Lena Kreundl löst die EM-Fahrkahrte nach 100 m Brust am Vortag am Samstag auch über 100 m Lagen.

Damit sind 20 Österreicher für die EM in drei Wochen qualifiziert.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare