Kreundl zum EM-Auftakt Zwölfte

Aufmacherbild

Die Kurzbahn-Europameisterschaften im israelischen Netanya beginnen für Österreichs Schwimmer mit einem zwölften Platz durch Lena Kreundl.

Die 18-jährige Oberösterreicherin unterbietet im Semifinale über 50m Brust ihre erst im Vorlauf aufgestellte persönliche Bestzeit um weitere drei Hundertstel. Die 30,69 Sekunden reichen jedoch nicht für das Finale der besten Acht. Dazu fehlen Kreundl elf Hundertstel.

Die im Vorlauf ausgeschiedenen Felix Auböck und Jördis Steinegger werden ebenfalls Zwölfte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare