Kreundl schwimmt das Olympia-Limit

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Lena Kreundl springt auf den Olympia-Zug mit auf.

Die 18-Jährige unterbietet in Budapest mit 2:12,81 Minuten die A-Norm über 200m Lagen (2:14,26) deutlich.

Kreundl ist nach Felix Auböck (200, 400, 1.500m Kraul), Lisa Zaiser (200m Kraul, 200m Lagen), Birgit Koschischek (50m Kraul) und David Brandl (400m Kraul) die fünfte Schwimmerin, die sich das Fix-Ticket sichert.

Caroline Pilhatsch, Jakub Maly und Jördis Steinegger erbrachten das ÖOC-Limit, womit sie von der FINA zu Rio eingeladen werden können.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare