Blaha/Brandl EM-Fünfte vom 3m-Brett

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nichts wird es mit der zweiten Medaille für Wasserspringer Constantin Blaha bei der EM in London.

Gemeinsam mit Fabian Brandl belegt der Wiener im Synchron-Bewerb vom 3-Meter-Brett den guten fünften Rang.

Von einer Medaille sind die beiden Österreicher mit 365,85 Punkten aber relativ deutlich entfernt. Gold geht an Jack Laugher/Christopher Mears (GBR/456,81 Punkte) vor Ilja Sacharkov/Jewgeni Kusnezov (RUS/445,23) und Illja Kvascha/Oleksandr Gorschkovosov (UKR/439,86).

Für die Wasserspringer ist die EM damit beendet.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare