England gewinnt das "Six Nations" souverän

Aufmacherbild Foto: © getty

England holt zum fünften Mal den Titel beim Six Nations.

Durch den 28:19-Sieg von Schottland gegen Frankreich können die "Three Lions" beim Rugby-Turnier nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

England schlug am Samstag Wales 25:21 und feierte den vierten Sieg im vierten Spiel. Sie holten damit auch die zweite Triple Crown, also Siege gegen Schottland, Irland und Wales.

Bei einem Triumph im letzten Gruppenspiel gegen Frankreich könnten die ungeschlagenen Briten den Grand Slam komplettieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare