Lobnig: Wieder Probleme mit Nebenhöhlen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs größte Ruder-Hoffnung im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Rio, Magdalena Lobnig, wird ihre gesundheitlichen Probleme nicht los.

Der 25-Jährigen macht in der Winter-Vorbereitung nach Dezember nun erneut eine Nebenhöhlen-Entzündung zu schaffen. Den Flug ins Trainingslager in Portugal muss die Projekt-Rio-Athletin um eine Woche verschieben.

"Ich bin mit mehreren Ärzten und Spezialisten dabei, diese Geschichte endgültig in den Griff zu bekommen", so die 15-fache Staatsmeisterin.

"Die Ursache dürften wir lokalisiert haben, sobald ich genau weiß, welche Maßnahmen zu setzen sind, werde ich das angehen."

Im Vorjahr hätte ihr eine Nebenhöhlen-Entzündung beinahe einen Strich durch die WM und somit auch durch eine vorzeitige Olympia-Qualifikation gemacht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare