Die Verlängerung des Ruder-Märchens

Aufmacherbild
 

Das Ruder-Märchen bekommt eine Verlängerung – und womöglich sogar ein Happyend.

Denn wenn am Ostersonntag (ab 16:50 Uhr live bei ServusTV) zum 162. Mal der Ruder-Klassiker zwischen den Universitäts-Achtern Oxford und Cambridge auf der Londoner Themse über die Bühne geht, wird sich zum zweiten Mal in Folge ein Österreicher in die Riemen legen.

Nach der rot-weiß-roten Premiere durch Alex Leichter im Vorjahr sitzt heuer dessen Wiking-Linz-Kollege Clemens Auersperg im „Blue Boat“, dem Cambridge-Achter.

Die Zielsetzung liegt für den 24-Jährigen auf der Hand: Den ersten Sieg mit rot-weiß-roter Beteiligung einzufahren.

„Wir haben mit Oxford eine Rechnung offen. Ich möchte als Teil des Blue Boats die Negativserie von Cambridge (drei Niederlagen in Serie; Anm.) beenden. Das heißt als erster Österreicher als Sieger beim Boat Race vom Wasser gehen“, gibt sich Auersperg kämpferisch.

Auf den zweiten Versuch

Um ein Haar wäre Auersperg schon im Vorjahr beim Traditions-Wettkampf zum Einsatz gekommen. Letztlich scheiterte er aber hauchdünn in dem Monate dauernden Selektions-Prozess und musste sich mit einem Platz im Rennen der Ersatzboote begnügen, welches vor dem „großen“ Boat Race stattfindet.

Die Chancen, das Cambridge am Sonntag endlich wieder einen Sieg davonträgt, stehen gut. Bei den Wettbüros ist Cambridge Favorit. Bei Interwetten bekommt man für einen Sieg das 1,65-fache des Einsatzes, setzt man erfolgreich auf Oxford das 2,15-fache.

Sieg oder Niederlage hängen zu einem nicht unwesentlichen Teil von Auersperg ab, der zu den physisch stärksten seiner Besatzung zählt. Mit 2,04 Meter Körpergröße ist der Oberösterreicher sogar der größte im ganzen Feld. Seine guten Hebel-Verhältnisse sowie seine 90 kg Lebend-Masse gilt es auf der 6,8 Kilometer langen Strecke bestmöglich einzusetzen, damit Cambridge im ewigen Ranking auf 82:79 davonziehen kann.

The 2016 Cancer Research UK Boat Races

One day to go until The 2016 Cancer Research UK Boat Races

Posted by The Oxford and Cambridge Boat Race on Samstag, 26. März 2016

Over the past 15 years, 25% of The Boat Race athletes have been studying a business or finance related degree. Second is...

Posted by The Oxford and Cambridge Boat Race on Freitag, 25. März 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare