Max-Theurer gewinnt erneut in Achleiten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Victoria Max-Theurer gewinnt nach dem Grand Prix am Sonntag auch den Grand Prix Special bei ihrem Heimturnier im Dressurreiten in Achleiten.

Die Lokalmatadorin setzt sich mit "Blind Date" mit 74,549 Prozent klar vor Judy Reynolds (Vancouver K/IRL/71,824) und Henri Ruoste (Roble/FIN/71,569) durch.

"Wir hatten viele Höhepunkte, schöne Wechsel", so die 30-Jährige. "Beate (Anm.: Stallname von Blind Date) hat sehr gut mitgearbeitet. Sie war sehr aufmerksam und immer schön bei mir."

Das Resümee der Oberösterreicherin zum Turnier fiel ebenfalls positiv aus: "Es war gute Konkurrenz da. Ich freue mich sehr, dass es so gut geklappt hat und wir wieder gute Turnier-Routine bekommen haben."

Rio wartet

Blind Date bekommt nun eine kurze Pause, der nächste Einsatz ist für das zweite Juli-Wochenende beim Turnier in Cappeln in Deutschland geplant.

Schon bald darauf wird es Richtung Brasilien gehen, für den Vierbeiner konkret am 1. August vom Flughafen Lüttich aus. Bei der Ankunft in Rio wird Blind Date von Tierärztin und Tierpflegerin empfangen werden.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare