Bolt mit schwachem Start in die Olympia-Saison

Aufmacherbild Foto: © getty

Sprint-Superstar Usain Bolt gewinnt seinen ersten Wettkampf 2016, legt dabei jedoch einen durchwachsenen Start in das Olympia-Jahr hin.

Der Jamaikaner siegt beim Meeting auf den Cayman Islands über 100 Meter in einer Zeit von 10,05 Sekunden.

Der 29-Jährige gibt zu, dass er erst den Rost abschütteln müsse: "Ich muss einige weitere Rennen bestreiten. Ich habe mich nicht so locker wie erhofft gefühlt. Ich bin aber froh, dass ich verletzungsfrei geblieben bin."

Bis zu den Trials wolle er in Form sein.


LAOLA Meins

Usain Bolt

Verpasse nie wieder eine News ZU Usain Bolt!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare