40-Jähriger läuft 100 Meter in unter 10 Sekunden

Aufmacherbild Foto: © getty

Kim Collins beweist, dass er auch mit 40 Jahren noch nicht zum Alten Eisen gehört.

Der ehemalige Weltmeister (2003) läuft die 100 Meter bei der NRW-Gala der Leichtathleten in Bottrop in 9,93 Sekunden. Damit schiebt er sich an die zweite Stelle der aktuellen Weltrangliste und stellt für seine Altersklasse einen Senioren-Weltrekord auf.

Collins' bisherige Bestzeit aus dem Jahr 2014 stand bei 9,96 Sekunden. Das Rennen gewinnt er vor Joe Morris (USA/10,15) und Adam Gemili (GBR/10,19).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare