Laufbahn kaputt: Bewerbe werden gecancelt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Einen Tag nachdem ÖOC-Präsident Karl Stoss Österreichs Sport-Infrastruktur als "verheerend" und "Schande" bezeichnet hat, untermauert das Leichathletik Austrian-Top-Meeting in Linz diese Behauptungen.

Wegen einer Laufbahn-Senkung müssen die Bewerbe über 800m bei den Frauen und 1.500m bei den Männern abgesagt werden. Die Sanierungsarbeiten auf der Union-Anlage werden nicht bis zum Meeting am 11. Juni fertig.

Somit können nur Sprint-Bewerbe auf dem unbeeinträchtigen Abschnitt ausgetragen werden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare