Ketema im EM-Halbmarathon bester Österreicher

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Lemawork Ketema erreicht beim EM-Halbmarathon in Amsterdam als 20. das beste österreichische Ergebnis.

Der gebürtige Äthiopier kommt nach 1:05:10 Stunden ins Ziel. Der Sieg geht in 1:02:03 an den Schweizer Tadesse Abraham, der sich vor dem Türken Kigen Özbilen (1:02:27) und dem Italiener Daniele Meucci (1:02:38) durchsetzt. Edwin Kemboi wird 58. (1:07:51), Valentin Pfeil 71. (1:09:34).

Bei den Damen läuft Andrea Mayr in 1:13:49 auf Platz 30, 66. Anita Baierl (1:17:48). Gold holt in 1:10:19 die Portugiesin Sara Moreira vor der Italienerin Veronica Inglese (1:10:35) und ihrer Landsfrau Jessica Augusto (1:10:55).


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare