Dadic ohne Gepäck zur EM

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ivona Dadic hat bei der Anreise zur am Mittwoch beginnenden Leichtathletik-EM leichte Probleme.

Das Gepäck der Siebenkämpferin wird versehentlich nach Ankara statt nach Amsterdam geflogen.

Es wird gerade versucht, Wettkampf-Ausrüstung sowie Trainingskleidung der 22-Jährigen in die Niederlande nachzubringen. "Als erfahrene Athletin hat sie ihre Spikes aber mit dem Handgepäck mit", bestätigt ÖLV-Generalsekretär Helmut Baudis.

Ein Training ist also möglich, zumal auch Sponsor Nike unter Mithilfe von Lauf-Coach Dietmar Millonig mit Ersatz-Sachen parat steht. Alles also keine Tragik, bis zu ihrem Wettkampf-Start am Freitag sollte der Koffer angekommen sein. Hoffentlich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare