Powell mit Jahresweltbestzeit ins Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © getty

Asafa Powell läuft bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Portland eine neue Jahresweltbestleistung über 60 Meter.

Der Jamaikaner gewinnt seinen Vorlauf in 6,44 Sekunden und bleibt damit noch drei Hundertstel unter der bisherigen Jahresbestmarke, die der US-Amerikaner Ronnie Baker am 12. März aufstellte.

Für Powell, der locker ins Halbfinale einzieht, ist es auch eine neue persönliche Bestleistung über diese Distanz. Zuvor war er nie unter 6,49 Sekunden geblieben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare