Bernadette Graf wird an Schulter operiert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Judoka Bernadette Graf wird sich einer Schulter-OP unterziehen.

Die Tirolerin, die bei den Olympischen Spielen in Rio als Fünfte nur knapp an Bronze vorbeischrammte, hat bereits seit längerem mit Schmerzen im Gelenk zu kämpfen. Nach Absprache mit ihren Ärzten ist nun die Entscheidung für einen Eingriff gefallen.

Der genaue Grad der Verletzung steht jedoch noch nicht fest. Darum ist momentan nicht abzuschätzen, wie lange die 24-Jährige pausieren wird müssen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare