Krssakova erstmals auf dem Podest

Aufmacherbild
 

Judoka Magda Krssakova steht erstmals auf dem Podest eines Weltranglisten-Turniers.

Die Wienerin belegt bei den European Open in Madrid, dem ersten Wettkampf nach dem Ende der Olympia-Qualifiaktion, Rang drei in der Klasse bis 63 kg.

Nach zwei Auftakt-Siegen sowie einer Halbfinal-Niederlage gegen Vivian Herrmann (GER) schlägt Krssakova im Kampf um Rang drei Lucy Renshall (GBR) vorzeitig mit Ippon.

Am Sonntag folgt Laurin Böhler, der erstmals bis 100 kg antritt.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare