Krssakova erstmals auf dem Podest

Aufmacherbild

Judoka Magda Krssakova steht erstmals auf dem Podest eines Weltranglisten-Turniers.

Die Wienerin belegt bei den European Open in Madrid, dem ersten Wettkampf nach dem Ende der Olympia-Qualifiaktion, Rang drei in der Klasse bis 63 kg.

Nach zwei Auftakt-Siegen sowie einer Halbfinal-Niederlage gegen Vivian Herrmann (GER) schlägt Krssakova im Kampf um Rang drei Lucy Renshall (GBR) vorzeitig mit Ippon.

Am Sonntag folgt Laurin Böhler, der erstmals bis 100 kg antritt.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare