Suljovic wirft kuriosen 9-Darter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mensur Suljovic verewigt sich mit einem besonderen Kunststück in den Darts-Geschichtsbüchern.

Österreichs Nummer eins wirft am 1. Spieltag der Bulls Super League Darts Eastern Europe einen 9-Darter, wie er nie zuvor geschafft wurde. Nach einer 170 zum Start wirft er eine weitere, ehe ihm ein 161er-Finish gelingt. Eine Premiere für die PDC.

Für den Sieg hat es dennoch nicht gereicht, Suljovic muss sich seinem Landsmann Roxy James Rodriguez, dem Bruder von Rowby-John, mit 3:6 geschlagen geben.

#9Darter #Montesino #Bulls #SuperLeagueDarts

Posted by Mensur Suljovic on Sonntag, 3. April 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare