Haye: Fury soll die Klappe halten

Aufmacherbild

Provokationen und verbale Tiefschläge gehören zwar auch zum Repertoire von David Haye, doch was Neo-Champion Tyson Fury zuletzt medial von sich gab, geht selbst dem "Hayemaker" zu weit.

"Ich dachte, ich wäre der kontroverse Bad Boy, aber Fury muss aufhören, solchen Mist zu erzählen", meint Haye im "Guardian". Direkt an Fury addressiert ergänzt er: "Komm schon, halt einfach die Klappe. Es ist dumm und falsch und sorgt für eine weitere negative Schlagzeile im Boxen."

Klitschko-Bezwinger Fury hatte zuletzt mit einem Interview in der "Mail on Sunday" für Kopfschütteln gesorgt, in dem er Homosexualität mit Pädophilie gleichsetzte und ein veraltetes Frauenbild der Öffentlichkeit darlegte.

Tyson Fury beendet Wladimir Klitschkos Siegesserie. Die Bilder des WM-Kampfs: Bild 1 von 22
Tyson Fury schafft die Sensation und besiegt Wladimir Klitschko! Bild 2 von 22
Dem Ukrainer half auch die Unterstützung seiner Frau Hayden Panettiere nichts. Erstmals seit 2004 verlor er einen WM-Kampf! Bild 3 von 22
LAOLA1 hat die besten Bilder des Fights: Bild 4 von 22
Bild 5 von 22
Bild 6 von 22
Bild 7 von 22
Bild 8 von 22
Bild 9 von 22
Bild 10 von 22
Bild 11 von 22
Bild 12 von 22
Bild 13 von 22
Bild 14 von 22
Bild 15 von 22
Bild 16 von 22
Bild 17 von 22
Bild 18 von 22
Bild 19 von 22
Bild 20 von 22
Bild 21 von 22
Bild 22 von 22
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare