Zweite Medaille für Pepo Puch

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Pepo Puch darf bei den Paralympics in Rio über die zweite Medaille im Dressur-Reiten jubeln. Nach Gold im ersten Bewerb erobert der 50-Jährige in der Kür Silber.

Zur Musik des Neujahrskonzerts erhielt Puch mit seinem zehnjährigen Wallach Fontainenoir 76,750 Prozentpunkte. Der Brite Lee Pearson drehte das Ergebnis vom Mittwoch um und siegte mit der Note 77,400.

Das Team des Österreichischen Paralympischen Komitees hielt damit bei einer Goldmedaille sowie viermal Silber und zweimal Bronze.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare