Kein Haftbefehl gegen Pistorius

Aufmacherbild
 

Wenige Stunden nach den ersten Berichten über einen angeblichen Haftbefehl gegen Oscar Pistorius dementieren die südafrikanischen Justizbehören, dass der Sprintstar schon bald wieder ins Gefängnis muss.

Pistorius soll aber in der kommenden Woche wieder vor Gericht erscheinen. Dort soll er einen Antrag auf Freilassung gegen Kaution stellen können.

Bis zur Verkündung des neuen Strafmaßes wird der 29-Jährige vorerst wohl unter Hausarrest bleiben, voraussichtlich bis Anfang 2016.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare