Price wird teuerster Pitcher der Geschichte

Aufmacherbild
 

Die Boston Red Sox machen David Price zum Topverdiener in der Major League Baseball.

Laut US-Medien einigte man sich am Dienstag mit dem Pitcher auf einen Siebenjahresvertrag, der ihm ein Gehalt von 217 Millionen Dollar (204,72 Mio. Euro) einbringt. Nur noch der Medizincheck am Donnerstag soll ihn davon trennen der teuerste Werfer der MLB-Geschichte zu werden.

Der 30-Jährige, der zuletzt für die Toronto Blue Jays spielte, würde dann Clayton Kershaw (LA Dodgers, 215 Mio. Dollar) überflügeln.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare