Weber für Vorbereitungs-Turnier fraglich

Aufmacherbild
 

Robert Weber kommt angeschlagen zum Handball-Nationalteam.

Der Flügelspieler zog sich beim 25:27 Magdeburgs bei den Rhein-Neckar Löwen eine Fuß-Verletzung zu. Sein Einsatz beim am 2. Jänner mit dem Spiel gegen Tunesien beginnenden Yellow Cup in Winterthur (SUI) ist somit fraglich.

"Es ist anscheinend eine Fersenprellung am linken Bein. Das Sprunggelenk kann ich normal bewegen, auch am Mittelfuß ist wohl nichts. Aber beim Auftreten habe ich Schmerzen in der Ferse", mutmaßt Weber.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare