Verdienter Derby-Sieg für Hard gegen Bregenz

Aufmacherbild
 

Der HC Hard besiegt im HLA-Ländle-Derby Bregenz mit 29:25 (17:13).

Vor 2.000 Zuschauern liefern sich die Teams einen offenen Schlagabtausch. Ab Minute 40 können die Harder, die nur ein einziges Mal in Rückstand liegen, entscheidend davonziehen.

"Das war ein verdienter Derby-Sieg. Wir haben sehr diszipliniert gespielt und die Taktik umgesetzt", zeigt sich Hard-Coach Petr Hradhovec zufrieden.

"Die Abstimung zwischen Abwehr und Torwart hat nicht gepasst," ärgert sich Bregenz-Co Matthias Günther.

"Zudem haben wir zu viele Zeitstrafen bekommen. Nach der Pause sind wir herangekommen, doch es hat bei uns nicht alles gepasst", so Günther weiter.

Zu den besten Spielern werden die beiden Kreisläufer Domagoj Surac (Hard) und Bojan Beljanski (Bregenz) gewählt.

Die weiteren Ergebnisse:

Moser Medical UHK Krems - HC Bruck 30:20 (14:7)
Union JURI Leoben - SC kelag Ferlach 28:33 (14:18)
Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL - SG INSIGNIS Handball WESTWIEN 28:28 (13:16)
HC FIVERS WAT Margareten - HC LINZ AG 35:23 (16:11)



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare