AufmacherbildFoto: © GEPA

Lehner fixiert ersten Linz-Sieg

Der HC Linz feiert mit einem 31:30 beim HC Bruck den 1. Sieg im Unteren HLA-Playoff und schiebt sich damit an den Steirern vorbei auf den 3. Tabellenplatz, der die Viertelfinale-Teilnahme bedeuten würde.

Dabei liegen die Stahlstädter praktisch die gesamte Partie über im Hintertreffen. Erst 77 Sekunden vor dem Ende bringt Papsch die Gäste mit 30:29 in Führung. Den Sieg fixiert der wiedergenesene Linzer Kapitän Lehner, der gemeinsam mit dem Brucker Breg (je 8) erfolgreichster Werfer der Partie ist.

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»