Fivers gewinnen Liga-Gipfel hauchknapp

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Fivers verteidigen in der fünften Runde des oberen HLA-Playoffs erfolgreich ihre Tabellenführung. Die Margaretner gewinnen den Liga-Schlager gegen Verfolger Krems hauchdünn mit 38:37 (19:18).

In einem ausgeglichenen Spiel geht es von Anfang bis Ende spannend zu, eine Ausgleichschance vergeben die Wachauer wenige Sekunden vor dem Ende. Nationalspieler Nikola Bilyk glänzt mit 10 Treffern.

In der Tabelle führen die Fivers drei Punkte vor Krems und vier vor Hard.

 

Die Stimmen zum Spiel:
Peter Eckl (Trainer Fivers Wat Margareten): "Das war ein hochdramatisches Spiel in dem vor allem die Angriffsreihen dominiert haben. In der Deckung hat man gemerkt, dass bei uns noch die Abstimmung nach den diversen Ausfällen in den letzten Wochen gefehlt hat. Umso wichtiger war daher der Sieg in einer schwierigen Phase gegen einen sehr starken Gegner."

Vlatko Mitkov (Moser Medical UHK Krems): "Schade um die vergebene Chance von uns zum Schluss, wir hätten hier sehr gerne einen oder zwei Punkte mitgenommen. Aber es war trotzdem ein super Match von beiden Teams und vor allem für die Zuschauer sicher großartig."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare