Hard gewinnt Schlager gegen Krems

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Meister Hard darf sich in der siebenten Runde des oberen HLA-Playoffs über einen 25:20-Sieg gegen UHK Krems freuen und rückt damit auf Platz drei vor.

"Wir haben es zu Beginn mit aller Gewalt versucht und nicht getroffen. Mit Geduld sind wir dann zum Erfolg gekommen", so Hard-Coach Markus Burger.

Krems-Co-Trainer Werner Lint ärgert sich: "Wir konnten nicht an die letzten Leistungen anknüpfen. Heute ist bei uns viel schiefgelaufen. So kann man in Hard nicht bestehen und unsere Serie ist gerissen."

Die Fivers gewinnen indes auswärts gegen Union Leoben mit 29:24.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare