Entwarnung nach Tampon-Verband

Aufmacherbild
 

Aufatmen bei Westwien: Die Genesung von Julian Schiffleitner verläuft nach Wunsch.

Der 21-Jährige zog sich beim 31:20 am Samstag über den HC Bruck einen Nasenbeinbruch zu, der so stark blutete, sodass dies kurzerhand mit einem Tampon gestillt (Foto: Westwien/Pucher) wurde.

"Die Verletzung verheilt sehr gut. Das bedeutet, dass ich schneller wieder dabei sein kann als befürchtet", sagt Schiffleitner. Am Samstag (18 Uhr) muss Westwien im Stadtderby bei den Fivers ran.


HLA: HC Linz - Bregenz Handball am Freitag, 19:15 Uhr im LIVE-Stream


Die besten Szenen von Leoben gegen Krems:


Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare