Bregenz holt neuen Rückraum-Shooter

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Bregenz Handball verstärkt sich mit dem kroatischen Linkshänder Marko Buvinic.

Der 24-Jährige wechselt vom mazedonischen Champions-League-Teilnehmer RK Metalurg Skopje ins Ländle. Insbesondere mit Hinblick auf eine mögliche CL-Quali soll Buvinic den Kader des Vize-Meisters in der Breite aufwerten.

"Wir haben zum Ende der letzten Saison gemerkt, dass bei einigen Spielern etwas die Luft draußen war", hat Neo-Geschäftsführer Christoph Makovec die Lehren daraus gezogen.


Die besten Tore der HLA-Saison:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare